Ich

Name:Timo Linnartz







Ich habe das Thema "Januar 2004 in Irak" bearbeitet. Es war sehr interessant zu sehen, wie schlimm die Lage dort immer noch ist. Es ist erstaunlich, wie sehr diese Leute für unsere Verhältnisse leben, man siehe z.B. dass den Frauen ihre Rechte abgenommen werden. Wenn man nun auch noch die Angaben von Bush am Anfang des Krieges vergleicht mit einer Bilanz im Januar (Bilanz: 495 Tote und 2849 verletzte Soldaten) merkt man schon, dass sich Bush sehr stark verrechnet hat mit seinen Prognosen. Sehr informativ war die Seite www.uni-kassel.de, die sich mit diesem Thema sehr gründlich beschäftigt.