Charlotte Hammer



NAME: Charlotte Hammer
GEBURTSDATUM: 02-05-1989
JAHRGANGSTUFE: 10
ARBEITSZEITRAUM: September / Oktober 2004
BEARBEITUNGSTHEMA: Mai 2004 im Irak-Konflikt


Über die Seiten hinlänglich bekannter Nachrichtenmagazine konnte man wertvolle Informationen über die Vorgänge im Irak beziehen. Da im Mai 2004 eine Flut von Ereignissen im Irak stattgefunden hatte, konnte nur eine Auswahl mit stark verkürzten Meldungen verwendet werden. So summierten sich die Geschehnisse an einzelnen Tagen und Wochen, sodass eine Einteilung mit einer zweispaltigen Tabelle (links Datum; rechts Ereignis) nicht von größerem Sinn wäre, sondern den Leser eher verwirren würde, daher stellte sich die Frage wie man die Ereignisse sinnvoller abbilden könnte, die sich durch die Möglichkeit Datum und Ereignis in eine Spalte zu bringen und anders voneinander zu unterscheiden (Daten fett). In dieser Form von Tabelle ließ sich an den Stellen, die geeignetes Material boten, noch ein passendes Bild einfügen, sodass die Seite aufgelockert und das Interesse des Betrachters geweckt wird, da sich der durchschnittliche Internetbenutzer eine Seite eher durchliest, wenn sie bebildert ist.


Dieses Projekt hat mir persönlich sehr gut gefallen, da sich dadurch mir die Möglichkeit bot mich noch einmal mit den Geschehnissen im Irak zu befassen, dieses Mal jedoch unter dem Vorzeichen der späteren Weiterverwertung und Verarbeiung für andere Leser. Da ich mir seit Kriegsbeginn eine bessere und weitergehende Aufbereitung der Ereignisse im Unterricht wünsche, traf die Aufgabe einen Kriegsmonat als Website aufzuarbeiten, in allen Bereichen meine Interessen, da sie nicht nur geeignet war, die Grundlagen von HTML zu erlernen, sondern sich zudem mit einem interessanten und aktuellen politischen Sachgebiet beschäftigt.