Streit um ein Zitat von Carl Diem

Der Streit zwischen den Freunden und Feinden Carl Diems hat viele Facetten. Oft ist es ein Streit um Worte.

Das folgende Zitat von Carl Diem wird oft und gerne gegen ihn verwendet :
"Der Krieg ist der vornehmste, ursprünglichste Sport, der Sport par excelllence und die Quelle aller anderen Sportarten."

In einem Brief an den SPIEGEL vom 7.10.1971 gegen den Artikel "Adolfs Rekruten", in dem dieses Zitat verwendet wird, vervollständigt Carl Diems Witwe das Zitat :
"Der Krieg ist der vornehmste, ursprünglichste Sport, der Sport par excelllence und die Quelle aller anderen Sportarten und doch : Irgend etwas wehrt sich in unserem Inneren, den Krieg einen Sport zu nennen. Vielmehr will es uns scheinen, als ob Sport und Krieg ein Gegensatz sein müssen."

Sie verschweigt aber, dass auch dieses Zitat unvollständig ist. Es folgt noch:
"was durchaus nicht ausschließt, dass der Sport zum Krieg gehört oder ihm dient."

Das vollständige Zitat findet man in dem sehr interessanten Artikel : "Der Krieg ist der vornehmste Sport ... "
Geschichte und Manipulation eines Zitats von Carl Diem
von Markus Wiskus
Leibeserziehung 20. Jahrgang (1971) Heft 12, Seite 409 -411

Auch der Gegenartikel hierzu ist lesenswert:
"Der Krieg ist der vornehmste Sport ... " (2. Teil)
in Leibeserziehung 21. Jg (1972), Heft 4, Seite 127 - 130 von J. Hinrichsen, U. Obieray, W. Sonnenschein